Den Teufel besiegen - die Zahl besiegen: 666 666 666

Kontakt /
                      contact       Hauptseite / page
                      principale / pagina principal / home        zurück /
                      retour / indietro / atrás / back
ENGL - ESP  
<<        >>

Teilen / share:

Facebook



Smug Mug online,
                Logo

23.10.2009: Fotos von Podestas Geburtstagsparty - mit vielen roten Schuhen:
Podesta Birthday Party
https://washingtonlife.smugmug.com/2009-photos/Podesta-Birthday-Party/?fbclid=IwAR3DjS5Gd-PZN_GDpHrkHen8Hy9uHUDv-SlyfyTZDbxpZuhJl8b5e5hhnl4

Fotos vom Washington Life Magazine
Geburtstagsparty von
                        Podesta 2009 mit roten Schuhen 01   Geburtstagsparty von
                        Podesta 2009 mit roten Schuhen 02
Geburtstagsparty von Podesta 2009 mit roten Schuhen 1,2 [1,2]

Kommentar: Die roten Schuhe, die man auf Podestas Geburtstagsparty sieht, sind aus Kinderhaut von satanistischen Opferkindern
Tja, diese roten Schuhe sind aus Kinderhaut gemacht: Die Kinderhaut stammt von Kindern, die an satanistischen Ritualen missbraucht und getötet wurden. Seit 2018 sind diese Meldungen im Umlauf.
Michael Palomino, 26.3.2020

========

Reddit online,
                        Logo

Dezember 2018: Informationen von Ex-Kinderstar Macauley Culkin: SATANISTEN missbrauchen+ermorden Kinder UND produzieren "Lederwaren" aus Kinderhaut - Hollywood-Bosse tragen Schuhe aus Kinderhaut:
Kinderhaut in Hollywood (keine Satire..)
https://www.reddit.com/r/600euro/comments/al35ay/kinderhaut_in_hollywood_keine_satire/

Informationen von Ex-Kinderstar Macauley Culkin:

Macauley
                              Culkin als Kinderstar im kriminellen
                              Hollywood   Ex-Kinderstar Macauley Culkin 2018
                                lässt bei Radio "Les Échos" in
                                Paris das kriminell-satanistische
                                Hollywood mit roten Schuhen auffliegen,
                                die aus Kinderhaut+Kinderblut gefertigt
                                sind  
Macauley Culkin als Kinderstar im kriminellen Hollywood [3] - Ex-Kinderstar Macauley Culkin 2018 lässt bei Radio "Les Échos" in Paris das kriminell-satanistische Hollywood mit roten Schuhen auffliegen, die aus Kinderhaut+Kinderblut gefertigt sind [4]

[Hollywood-Bosse tragen Schuhe aus Kinderhaut]

<Kevin allein Zuhaus - Star liess Bombe platzen - Ehemaliger Kinderstar Macauley Culkin hat die Elite der Unterhaltungsindustrie angeklagt, dass Hollywood-Manager "blutrünstige Satanisten" sind, die rituell "Kinderschauspieler ermorden". Der "Kevin allein Zuhaus"-Star hat die Filmgeschäftsführer als "satanistische Pädophile" entlarvt, und sagt: "Sie missbrauchen Kinder in der Unterhaltungsindustrie rituell." Culkin behauptet, dass er nur lebend aussteigen konnte, weil er ein "kluges und misstrauisches Kind" war. "Du lernst sehr früh, welche von JENEN dich missbrauchen wollen und welche von denen noch dunklere Geschmäcke haben", sagte Macaulay Culkin, erklärend, dass "die schlechtesten von ihnen Schuhe tragen, die aus der Haut von Kindern gemacht sind, die sie rituell ermordet haben."

[Das Interview von Culkin beim französischen Radiosender Les Echos in Paris - nach 1 Stunde verschwinden die Berichte im Internet]

Radio
                      Les Échos in Paris, Logo   Radio Les Échos
                        2018: Meldung über das Interview mit Macauley
                        Culkin über den Horror in Hollywood [6] Titel:
                        Macaulay Culkin spricht live am Radio über den
                        Missbrauchshorror in Hollywood, der an den
                        Kindern begangen wird (orig. Französisch: Titre:
                        Macaulay Culkin parle de l'horreur de l'abus
                        Hollywoodien sur les enfants live à la radio)
Radio Les Échos in Paris, Logo [5] - Radio Les Échos 2018: Meldung über das Interview mit Macauley Culkin über den Horror in Hollywood [6]
Titel: Macaulay Culkin spricht live am Radio über den Missbrauchshorror in Hollywood, der an den Kindern begangen wird
(orig. Französisch: Titre: Macaulay Culkin parle de l'horreur de l'abus Hollywoodien sur les enfants live à la radio)

Culkin liess die riesige Wahrheitsbombe während eines Radiointerviews in Paris platzen, und sagte: "Hast du Lederprodukte aus menschlicher Haut gesehen?" Es hat ein sehr ungewöhnliches, unverwechselbares Aussehen. "Ich habe schon in jungen Jahren gelernt, es zu identifizieren."

Die Nachrichten wurden von französischen Medien aufgegriffen, wobei französische Mainstream-Zeitungen schnell über das explosive Interview berichteten. Doch innerhalb einer Stunde nach Veröffentlichung verschwanden alle Berichte, und die zuvor veröffentlichten Artikel wurden plötzlich aus dem Internet gelöscht. Der französische Nachrichtensender Les Echos löschte seinen Artikel kurz nachdem er bekannt wurde, aber er beantwortete nicht die Fragen, warum er sie innerhalt einer Stunde nach der Veröffentlichung entfernte und ob sie unter Druck gesetzt wurden.

Trophäen aus Haut

Während des Interview behauptete Culkin, dass Kinder in der Unterhaltungsindustrie "sehr früh lernen zu erkennen, welche von ihnen dich missbrauchen wollen und welche von ihnen noch dunklere Geschmäcker haben", und erklärt, dass einige Hollywood-Manager "Hauttrophäen" tragen.>

Kommentar: Papst Benedikt ist auch immer in roten Schuhen aufgetreten - ist Mitglied im Club der roten Schuhe
Zufällig sind haufenweise Fotos von Papst Benedikt bekannt, wo er rote Schuhe trägt, als Zeichen, einem Red Shoe Club anzugehören, wo Kinder satanistisch missbraucht werden - da gibt es Bilder von Podesta, einer der Organisatoren satanistischer Kinderfeste, wo Leute rote Schuhe tragen - und noch viele andere Hollywood-Stars haben rote Schuhe an...


========



30.8.2018: Report by Macauley Culkin about red shoes - Bericht von Macauley Culkin über rote Schuhe
https://johnbwellsnews.com/macaulay-culkin-satanic-hollywood-elites-murder-children-during-rituals/

Macauley Culkin
                                        als Kinderstar im kriminellen
                                        Hollywood   Ex-Kinderstar Macauley
                                          Culkin 2018 lässt bei Radio
                                          "Les Échos" in Paris
                                          das kriminell-satanistische
                                          Hollywood mit roten Schuhen
                                          auffliegen, die aus
                                          Kinderhaut+Kinderblut
                                          gefertigt sind  
Macauley Culkin als Kinderstar im kriminellen Hollywood [3] - Ex-Kinderstar Macauley Culkin 2018 lässt bei Radio "Les Échos" in Paris das kriminell-satanistische Hollywood mit roten Schuhen auffliegen, die aus Kinderhaut+Kinderblut gefertigt sind [4]

Home Alone 1 1990 Full Movie HD - Macauley Culkin in the movie "Home Alone 1" / im Film "Allein zuhaus 1" (1h29'42'')

Home Alone 1 1990 Full Movie HD - Macauley Culkin in the movie "Home Alone 1" / im Film "Allein zuhaus 1" (1h29'42'')
https://www.youtube.com/watch?v=gkrS217CAQM - YouTube-Kanal Sandu

Aug.30, 2019: Satanic pedophiles in Hollywood: victim Macauley Culkin was told in the back room about red shoes made of children's skin - also boots, belts and wallets etc. - leather shoes of the skin of child star Heather O'Rourke:
Macaulay Culkin: Satanic Hollywood Elites: Murder Children During Rituals
<Former child star exposes entertainment industry execs who sacrifice young actors.

Former child star Macauley Culkin has blown the whistle on the entertainment industry elite to reveal that Hollywood studio executives are “blood-thirsty Satanists” who ritualistically “murder child actors.”

The Home Alone star has exposed movie business execs as “Satanic pedophiles who “ritually abuse children in the industry.”Culkin claims he only got out alive because he was a “smart and suspicious kid” who “got too famous to be killed like some of the other kids.”

[Shoes of the skin of the child which was murdered]

“You learn very early to recognize which of them want to abuse you, and which of them have even darker tastes,” Macaulay Culkin said, explaining that “the worst of them wear shoes made out of the skin of children that they ritually murdered.”

Culkin dropped the huge truth bomb during a radio interview in Paris, France, Culkin, saying:

“Have you seen leather products made from human skin?

“It has a very unusual, distinctive look.

“I learned at a very young age to identify it."

Geburtstagsparty von Podesta
                                      2009 mit roten Schuhen 01  
Birthday party of Podesta in 2009 with red shoes 1 [1]

[Radio "Les Echos" with the article - deleted after 1 hour]

The news was picked up by French media, with mainstream French newspapers quickly reporting on the explosive interview.However, within an hour of publication, all reports began to disappear, with previously published articles suddenly being scrubbed from the internet. French news outlet Les Echos deleted their article shortly after it started to go viral, but has not responded to questions regarding why they removed it within an hour of publication, and if they were pressured to do so.

French newspaper Les Echos’ headline reads: Macaulay Culkin parle de l'horreur de l'abus Hollywoodien sur les enfants live à la radio

(English: Macaulay Culkin speaks about Hollywood ritual child abuse live on radio).

[Hollywood stars: boots, belts and wallets made of skin of children]
Macaulay Culkin claims Hollywood elites rape and murder child stars and use their skin to make boots, belts and wallets that they use as ‘skin trophie

Skin Trophies

During the interview, Culkin claimed that children in the entertainment industry “learn very early to recognize which of them want to abuse you, and which of them have even darker tastes,” explaining that some of the Hollywood executives wear “skin trophies.”

[Culkin with leather of children - "information" in the back room]

Explaining that he was 11 the first time he saw human leather, Culkin said he was “filming Home Alone 2 in New York,” when he was “ushered into a back room on the set. There was a guy in there, a powerful executive suit type, you know what I mean?”

“He tried to make me relax by giving me a can of Coke.

“Started telling me about the nature of the industry.

“Basically, he wanted me to cut my parents out.

“He wanted to be my guardian.

“He said he would make me into the biggest teen star in history.

“He said I had it all but that I had to get rid of my parents.

“I was like ‘Dude, I’m 11!’ and he said ‘You’re a man now.’”

Culkin, who has been living in Paris, France since 2003, then explained that the man “began to make his intentions clear.”

“He started breathing real shallow.

“My experience with perverts kicked in.

“I could tell he was interested in me.

“He licked his lips and told me I was very handsome.

“I think I managed to say ‘thank you’ and started thinking about how I could get the f*ck out of there.”

“Dude, I’m 11”

“Then he reached into his case and took out a crack pipe. 

“He put it in his lap, took out this huge lighter, and continued to gaze at me with this overpowering sexual desire.”

“I was just staring at him. I think I said something like ‘Dude, I’m 11’ again.

“I remember he said to me, ‘It’s a celebration, little man. To celebrate your upcoming success. Your many successes. Come. Sit back down.’

“He was tapping the pipe on his crotch, smiling this total creepazoid smile.

“I ran out of the room, but I ran straight into this other guy who was outside the room and he grabbed me by the arm and threw me back inside.

“He lit the pipe and blew the smoke in my face.

“He told me to look at his shoes.

“He said they were made from the skin of children he and his friends had murdered.

“He said leather made from human skin is the finest leather known to man.”

Death of a child star - [red shoes from the skind of Heather O'Rourke]

Macaulay Culkin said the Hollywood executive then dropped a heavy hint about the provenance of the skin used to make his shoes.

He asked me if I knew Heather O’Rourke.”

“Yeah, I remembered her.

“I grew up watching Poltergeist.

“I remembered her in Happy Days. She was so cute.”

“Then it dawned on me what he was getting at and I vomited all over his shoes.”>

Heather O'Rourke as
                                        a child Hollywood star in the
                                        movie "Poltergeist"
                                        (1986)
Heather O'Rourke as a child Hollywood star in the movie "Poltergeist" (1986)  [7]

30. August 2019: Satanistische Pädophile in Hollywood: Opfer Macauley Culkin erfuhr im Hinterzimmer von roten Schuhen aus Kinderhaut - auch Stiefel, Gürtel, Brieftaschen etc. - Lederschuhe aus der Haut von Kinderstar Heather O'Rourke:
Macaulay Culkin: Satanische Hollywood-Eliten: Mord an Kindern bei Ritualen

Radio Les Échos
                                    2018: Meldung über das Interview mit
                                    Macauley Culkin über den Horror in
                                    Hollywood [6] Titel: Macaulay Culkin
                                    spricht live am Radio über den
                                    Missbrauchshorror in Hollywood, der
                                    an den Kindern begangen wird (orig.
                                    Französisch: Titre: Macaulay Culkin
                                    parle de l'horreur de l'abus
                                    Hollywoodien sur les enfants live à
                                    la radio)[6]

<Ehemaliger Kinderstar entlarvt Manager der Unterhaltungsindustrie, die junge Schauspieler opfern.

Der frühere Kinderstar Macauley Culkin hat die Elite der Unterhaltungsbranche verraten mit der Angabe, dass die Manager des Hollywood-Studios "blutrünstige Satanisten" sind, die in Ritualen "Kinderschauspieler ermorden".

Der Star des Films "Home Alone" hat Filmschaffende als "satanische Pädophile" entlarvt, die "Kinder in der Branche rituell missbrauchen". Culkin behauptet, er sei nur lebend herausgekommen, weil er ein "kluges und misstrauisches Bürschchen" war, das "zu berühmt wurde, um getötet zu werden, so wie es anderen Kinder erging."

[Schuhe aus Kinderhaut des Opferkindes]

„Man lernt sehr früh, zu erkennen, welche von ihnen dich missbrauchen wollen und welche einen noch dunkleren Geschmack haben“, erklärte Macaulay Culkin. „Die schlimmsten von ihnen tragen Schuhe aus Kinderhaut von Kindern, die sie rituell ermordet haben."

Culkin ließ die riesige Wahrheitsbombe während eines Radiointerviews in Paris, Frankreich, platzen und sagte:

     „Haben Sie schon mal Lederprodukte aus Menschenhaut gesehen?

     „Die hat ein sehr ungewöhnliches, unverwechselbares Aussehen.

     "Ich habe schon in jungen Jahren gelernt, das zu erkennen."

Geburtstagsparty von Podesta 2009
                                  mit roten Schuhen 01  
Geburtstagsparty von Podesta 2009 mit roten Schuhen 1 [1]

[Radio "Les Echos" mit dem Artikel - nach 1 Stunde gelöscht]

Die Nachrichten wurden von den französischen Medien aufgegriffen, und die wichtigsten französischen Zeitungen berichteten schnell über das explosive Interview. Innerhalb einer Stunde nach Veröffentlichung verschwanden jedoch alle Berichte, und zuvor veröffentlichte Artikel wurden plötzlich aus dem Internet entfernt. Die französische Nachrichtenagentur "Les Echos" löschte ihren Artikel kurz nach dem Beginn der Aufschaltung im Interenet, beantwortete diesbezügliche Fragen jedoch nicht, warum der Artikel eine Stunde nach dessen Veröffentlichung entfernt wurde, oder ob sie dazu gezwungen wurden.

Die Schlagzeile von Les Echos im Original: Macaulay Culkin parle de l'horreur de l'abus Hollywoodien sur les enfants live à la radio

(Deutsch: Macauly Culkin berichtet über rituellen Kindsmissbrauch in Hollywood live am Radio).

[Hollywood-Stars: Stiefel, Gürtel, Brieftaschen aus Kinderhaut]
Macaulay Culkin behauptet, dass Hollywood-Eliten Kinderstars vergewaltigen und ermorden und aus ihrer Haut Stiefel, Gürtel und Brieftaschen herstellen, die sie als „Hauttrophäe“ verwenden.
Haut-Trophäen

Während des Interviews behauptete Culkin, dass Kinder in der Unterhaltungsbranche "sehr früh lernen, zu erkennen, welche von ihnen Sie missbrauchen wollen und welche von ihnen einen noch dunkleren Geschmack haben."

[Culkin mit Kinderleder - "Aufklärung" im Hinterzimmer]

Culkin erklärte, dass er 11 Jahre alt war, als er zum ersten Mal menschliches Leder sah, und sagte, dass er „Home Alone 2 in New York filmte“, als er „in ein Hinterzimmer am Set geführt wurde. Da drin war ein Typ, ein mächtiger Anzugs-Typ. Weißt du was ich meine? “
„Er hat versucht, mich zu entspannen, indem er mir eine Dose Cola gegeben hat.

„Er fing dann an, mir vom Wesen der Branche zu erzählen, wie sie wirklich ist.

„Im Grunde wollte er, dass ich meine Eltern aus meinem Leben entferne.

„Er wollte mein Vormund sein.

„Er sagte, er würde mich zum größten Teenager-Star der Geschichte machen.

„Er sagte, ich hätte alles, aber ich müsste meine Eltern loswerden.

"Ich war wie ein 'Alter, ich bin 11!' und er sagte 'Du bist jetzt ein Mann.'"
Culkin, der seit 2003 in Paris lebt, erklärte dann, dass der Mann „seine Absichten klar zu machen begann“.
„Er fing an, wirklich flach zu atmen.

„Da erinnerte ich mich an meine Erfahrung mit Perversen.

„Also, man könnte schon sagen, dass er an mir interessiert war.

„Er leckte sich die Lippen und sagte mir, ich sei sehr hübsch.

"Ich glaube, ich habe es geschafft, 'Danke' zu sagen und begann darüber nachzudenken, wie ich verdammt nochmal flüchten könnte."

"Alter, ich bin 11"

"Dann griff er in seine Tasche und holte eine Crackpfeife heraus.

"Er legte sie in seinen Schoß, nahm dieses riesige Feuerzeug heraus und sah mich mit diesem überwältigenden sexuellen Verlangen an."

„Ich habe ihn nur angestarrt. Ich glaube, ich habe wieder so etwas wie "Alter, ich bin 11" gesagt.

"Ich erinnere mich, dass er zu mir sagte: "Es ist ein Fest, kleiner Mann. Um deinen bevorstehenden Erfolg zu feiern. Deine vielen Erfolge. Komm. Setz dich wieder."

„Er tippte auf die Pfeife in seinem Schritt und lächelte dieses total gruselige Lächeln.

„Ich bin aus dem Raum gerannt, aber ich bin direkt auf diesen anderen Kerl zugelaufen, der sich außerhalb des Raumes befand und mich am Arm gepackt und wieder hineingeworfen hat.

„Er zündete die Pfeife an und blies mir den Rauch ins Gesicht.

„Er hat mir gesagt, ich soll seine Schuhe anschauen.

„Er sagte, sie seien aus der Haut von Kindern gemacht, die er und seine Freunde ermordet hatten.

"Er sagte, Leder aus Menschenhaut sei das feinste Leder, das Menschen bekannt ist."
Tod eines Kinderstars - [rote Schuhe aus der Haut von Heather O'Rourke]

Macaulay Culkin gab an, die Hollywood-Leitung habe dann einen deutlichen Hinweis auf die Herkunft des Leders gegeben, aus der dessen Schuhe hergestellt wurden.
"Er fragte mich, ob ich Heather O’Rourke kenne."

„Ja, ich habe mich an sie erinnert.

„Ich bin mit dem Film "Poltergeist" aufgewachsen.

„Ich habe mich an sie im Film "Happy Days" erinnert. Sie war so süß. "

"Dann wurde mir klar, worauf er hinaus wollte, und ich kotzte was ich konnte über seine Schuhe."
Heather O'Rourke als
                                  Kinderstar im Film
                                  "Poltergeist" (1986)
Heather O'Rourke als Kinderstar im Film "Poltergeist" (1986) [7]

Heather O'Rourke
Gemäss der englischen Mossad-Wikipedia (link ENGL) starb sie "an Herzstillstand und septischem Schock, hervorgerufen durch einen falsch diagnostizierten Darmverschluss."

Heather O'Rourke (https://de.wikipedia.org/wiki/Heather_O'Rourke)
Gemäss der deutschen Mossad-Wikipedia wurde bei ihr Morbus Crohn falsch diagnostiziert, schlussendlich starb sie an einem Darmverschluss: "O’Rourke litt an einer angeborenen Darmstenose, die bereits ab Anfang 1987 zu gesundheitlichen Problemen führte. Sie wurde als Morbus Crohn fehldiagnostiziert und mit Cortison behandelt. Nach Ende der Dreharbeiten für Poltergeist III – Die dunkle Seite des Bösen starb O’Rourke am 1. Februar 1988 im Alter von zwölf Jahren an den Komplikationen einer Notoperation infolge eines Darmverschlusses.[1][5]"

Video mit Heather O'Rourke: Poltergeist III (1988) Eröffnungszene !! 1080p (1/6) (17/'27'')
(English: poltergeist 3 (1988) opening scene !! 1080p (1/6) (17'27'')

Video: poltergeist 3 (1988) opening scene !! 1080p (1/6) (17'27'')
https://www.youtube.com/watch?v=bgj22eww12A - YouTube-Kanal: Wilburn Agripina - hochgeladen am 8.7.2017



========

Facebook Logo

https://www.facebook.com/linnea.xue.58/posts/2533051403602028
Original-Post auf Facebook:

[Jan.7,2020: Truth about the red shoe club: rape a child, murder it, eat it - production of red shoes of the skin of the child in cr.ped.gay Vatican - always the same shoemaker - handwork and single-item production]

Jan.7, 2020:
by:
Linnea Xue

<So here is the truth about the red shoe Club. The kind of truth that would put 99% of the population in the hospital for shock.

Each pair of those red shoes are custom made by the same cobbler that makes shoes for the pope. Each pair of shoes is hand-tailored in Vatican City. Each pair of shoes is made by the skin of children who were consumed by the wearer.

To be a member of the red shoe Club you have to rape murder and eat a child. Then that child's skin is leathered and made into a fancy pair of red shoes.

Stephen Colbert (satirist, commedian, writer, TV producer [web01]) to name a few is a member of the red shoe Club. There are photos of him showing them off with his best buddy John Podesta (Podesta="consultant" of Bill Clinton and Obama [web02]). Jared Chas Bock>
Übersetzung:

[7.1.2020: Die Wahrheit über den Club der roten Schuhe: Kind vergewaltigen, ermorden, aufessen - Produktion der roten Schuhe aus Kinderhaut im kr.päd.gay Vatikan - immer derselbe Schuhmacher - Handarbeit und Einzelanfertigung]

7.1.2020:
von: Linnea Xue

<Also hier ist die Wahrheit über den Club der roten Schuhe. Diese Art Wahrheit würde 99% der Bevölkerung in Schock versetzen, um dann im Spital behandelt zu werden.

Jedes Paar rote Schuhe ist eine Einzelanfertigung für den Kunden, es ist immer derselbe Schuhmacher, der diese Schuhe auch für den Papst produziert. Jedes Paar Schuhe wird im Vatikan von Hand gefertigt. Jedes Paar dieser Schuhe ist aus Kinderhaut gefertigt, wobei das Kind vom Kunden aufgegessen wurde.

Um in diesem Club der roten Schuhe Mitglied zu sein, muss man also vergewaltigen, morden und ein Kind aufessen. Dann wird die Kinderhaut zu Leder verarbeitet und daraus aufsehenerregende, rote Schuhe hergestellt.

Stephen Colbert (Satiriker, Kommödiant, Schriftsteller, TV-Produzent [web01]) ist ein solches Mitglied im Club der roten Schuhe. Hier sind Fotos von ihm, wie er sie zusammen mit seinem besten Freund John Podesta trägt (Podesta="Berater" von Bill Clinton und Obama [web02]). Jared Chas Bock>
The Satanist Popes and their red shoes of children's skin
Satanist Pope with red shoes:
                                    popes ALWAYS have red shoes on
Satanist Pope with red shoes: popes ALWAYS have red shoes on [9]

Satanistenpapst
                                Johannes-Paul II mit roten Schuhen
Satanist Pope John Paul II with red shoes [15]
Antonio Arellano was the
                              shoewmaker for the Satanist Pope Benedict
                              XVI (alias Ratzinger)
Antonio Arellano was the shoewmaker for the Satanist Pope Benedict XVI (alias Ratzinger) [10]
Shoemaker Antonio
                                  Arellano in a suit hands a new pair of
                                  red shoes to the Satanist Pope
                                  Benedict XVI (alias Ratzinger)
Shoemaker Antonio Arellano in a suit hands a new pair of red shoes to the Satanist Pope Benedict XVI (alias Ratzinger) [14]
Satanist Pope
                              Benedict XVI (alias Ratzinger) with red
                              shoes and a double Satanist symbol
Satanist Pope Benedict XVI (alias Ratzinger) with red shoes and a double Satanist symbol [13]
The Argentine Satanist Pope Francis
                              has another shoemaker: Carlos Samaria in
                              Buenos Aires. Satanist Pope Francis seems
                              to prefer black shoes over red shoes
The Argentine Satanist Pope Francis has another shoemaker: Carlos Samaria in Buenos Aires. Satanist Pope Francis seems to prefer black shoes over red shoes [11]
Satanistenpapst Franziskus mit
                                schwarzen Schuhen, 12.4.2019
Satanist Pope Francis with black shoes, April 12, 2019 [12]
Die Satanistenpäpste und ihre roten Schuhe aus Kinderhaut
Papst
                                  mit roten Schuhen: Päpste haben IMMER
                                  rote Schuhe an
Der satanistische Papst mit roten Schuhen: Päpste haben IMMER rote Schuhe an [9]
Satanistenpapst
                              Johannes-Paul II mit roten Schuhen
Satanistenpapst Johannes-Paul II mit roten Schuhen [15]
Antonio Arellano, der
                                Schuhmacher fertigte rote Schuhe für den
                                satanistischen Papst Benedikt (alias
                                Ratzinger)
Antonio Arellano, der Schuhmacher fertigte rote Schuhe für den satanistischen Papst Benedikt (alias Ratzinger) [10]
Schuhmacher
                                Antonio Arellano im Anzug übergibt dem
                                Satanistenpapst Benedikt XVI (alias
                                Ratzinger) ein neues Paar rote Schuhe
Schuhmacher Antonio Arellano im Anzug übergibt dem Satanistenpapst Benedikt XVI (alias Ratzinger) ein neues Paar rote Schuhe [14]
Satanistenpapst Benedikt XVI
                                  (alias Ratzinger) mit roten Schuhen
                                  und doppeltem Satanistenzeichen
Satanistenpapst Benedikt XVI (alias Ratzinger) mit roten Schuhen und doppeltem Satanistenzeichen [13]
Der argentinische
                                Satanistenpapst Franziskus hat einen
                                anderen Schuhmacher: Carlos Samaria in
                                Buenos Aires. Satanistenpapst Franziskus
                                zieht scheinbar schwarze Schuhe den
                                roten Schuhen vor
Der argentinische Satanistenpapst Franziskus hat einen anderen Schuhmacher: Carlos Samaria in Buenos Aires. Satanistenpapst Franziskus zieht scheinbar schwarze Schuhe den roten Schuhen vor [11]
Satanistenpapst Franziskus mit
                                    schwarzen Schuhen, 12.4.2019
Satanistenpapst Franziskus mit schwarzen Schuhen, 12.4.2019 [12]

Red Shoe Club: criminals John Podesta and Stephen Colbert
Red Shoe Club: John
                                  Podesta with Stephen Colbert laughing
                                  about children: "She was only
                                  this big..."
Red Shoe Club: John Podesta with Stephen Colbert laughing about children: "She was only this big..." [8]


Der Club der roten Schuhe: Die Täter John Podesta und Stephen Colbert
Club der roten Schuhe: John Podesta
                              mit Stephen Colbert lachen über Kinder:
                              "Sie war nur so gross"
Club der roten Schuhe: John Podesta mit Stephen Colbert lachen über Kinder: "Sie war nur so gross" ("She was only this big...") [8]




<<        >>

Teilen/share:

Facebook




Quellen
[web01] https://en.wikipedia.org/wiki/Stephen_Colbert  
[web02] https://en.wikipedia.org/wiki/John_Podesta

Fotoquellen
[1,2] Geburtstagsparty von Podesta 2009 mit roten Schuhen:
https://washingtonlife.smugmug.com/2009-photos/Podesta-Birthday-Party/?fbclid=IwAR3DjS5Gd-PZN_GDpHrkHen8Hy9uHUDv-SlyfyTZDbxpZuhJl8b5e5hhnl4
[3] Macauley Culkin als Kinderstar im kriminellen Hollywood: https://www.pinterest.com/pin/333899759876039466/
[4] Macauley Culkin 2018 lässt das kriminelle Hollywood mit roten Schuhen auffliegen: https://www.pinterest.com/pin/611645193125603998/
[5] Logo von Radio "Les Échos": aus dem Video: L'invité des Echos : Mathieu Gallet (Président de Radio France): https://www.youtube.com/watch?v=YXw1aZ3ovpc (13'')
[6] Radio Les Échos: Meldung über das Interview mit Macauley Culkin über den Horror in Hollywood:
https://hoaxbuster.com/medias-et-techno/2018/01/19/les-chos-font-du-bruit
[7] Heather O'Rourke als Kinderstar im Film "Poltergeist" (1986): https://www.pinterest.com/pin/552324341777507423/
[8] Club der roten Schuhe: John Podesta mit Stephen Colbert lachen über Kinder: "Sie war nur so gross":
https://twitter.com/TheWantedEmcees/status/1217056925818507266/photo/4

[9] Papst mit roten Schuhen:
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.paepstlicher-schumacher-die-roten-schuhe-des-fischers.90980ca0-fd19-4a8c-831f-e1137569732c.html
[10] Antonio Arellano, der Schuhmacher fertigte rote Schuhe für den satanistischen Papst Benedikt (alias Ratzinger):
https://www.welt.de/lifestyle/article13028113/Antonio-Arellano-der-Schuhmacher-des-Papstes.html - Foto Nr. 1

[11] Der Satanistenpapst Franziskus hat einen anderen Schuhmacher: Carlos Samaria in Buenos Aires. Satanistenpapst Franziskus zieht scheinbar schwarze Schuhe den roten Schuhen vor: https://katholisches.info/2013/04/15/neue-schuhe-fur-den-papst-schwarze-nicht-rote/
[12] Satanistenpapst Franziskus mit schwarzen Schuhen, 12.4.2019: https://katholisches.info/2019/04/12/der-frieden-ist-moeglich-papst-franziskus-kuesst-politikern-die-schuhe/
[13] Satanistenpapst Benedikt XVI (alias Ratzinger) mit roten Schuhen und doppeltem Satanistenzeichen: https://www.pinterest.com/pin/431571576764991892/
[14] Schuhmacher Antonio Arellano im Anzug übergibt dem Satanistenpapst Benedikt XVI (alias Ratzinger) ein neues Paar rote Schuhe:
https://www.welt.de/lifestyle/article13028113/Antonio-Arellano-der-Schuhmacher-des-Papstes.html - Foto Nr.3
[15] Satanistenpapst Johannes-Paul II mit roten Schuhen: https://www.pinterest.com/pin/403424079121124569/





News for Friends online, Logo  Epoch Times online, Logo    RT deutsch online, Logo   Watson online,
                                  Logo   Facebook
                                  Logo   Recherchenetzwerk
                                  Satanismus+rituelle Gewalt   Volksbetrug.net online, Logo   Pravda-TV online, Logo    Index ex purgatorius Blog,
                                  Logo   El Ojo del Perú online, Logo   Crónica Viva del Perú
                                  online, Logo  

^